Programm Oktoberfest

Lünen-Süd

Die Interessengemeinschaft Lünen-Süd (IGS) setzt wieder als Veranstalter des 28. Oktober-Straßenfesteswieder auf ein abwechslungsreiches Programm. Beginnend ab Freitag, 19. September, bis Montag, 22. September, darf wieder gefeiert werden.

Die Vorsitzende der IGS Ute Joschko, Dietmar Kurbach als Veranstalter des Bühnenprogramms sowie Schausteller, Standbetreiber und Kinder laden zum 28. Oktoberfest auf der Jägerstraße in Lünen-Süd ein.

Am Mittwoch war Standvergabe – traditionell auf dem Gefromm-Gelände. Bishr wurden etwa 60 Stände vergeben. IGS-Vorsitzende Ute Joschko sowie Geschäftsführer Willi Müller sind sich aber sicher, dass sich bis zur Eröffnung am 28. September um 11 Uhr an der Ecke Jäger-/Wörthstraße durch Schirmherr Bernhard Schreiter weitere Standbetreiber anmelden werden.

Autoscooter

Auch die jüngere Generation wird vor allem im Bereich des Marktplatzes beim beliebten Breakdance-Fahrgeschaft, dem Autoscooter und dem Movie-Star voll auf ihre Kosten kommen. Die Bühne steht wie immer auf der Kreuzung Jäger-/Alsen-/Bahnstraße.

Neben den Schlagerstars wie Michael Wendler und Gruppen wie Birdie und Looping, die gute Unterhaltung und Stimmung garantieren, wird dort wieder der Wettbewerb “Oktoberfest Lünen-Süd sucht den Superstar” für Spannung vor allem bei den Teilnehmern und ihren Fans sorgen. Elarbi Habib, der Bruder von Ali Habib, hat sich mit dem SuS Derne zusammen getan und wird im Zelt im Bereich Wörthstraße ein Programm u.a. mit einer Stripperin und viel Musik organisieren.

Den Abschluss wird um 21.30 Uhr Jörg Bausch, der mit seinen Partyhymnen “Cowboy und Indianer” und “Der Flug” Mallorca-Feeling nach Lünen bringen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>